Yogalehrer Stefan Siepmann

Stefan Siepmann

Yogalehrer

Jahrgang ‘75

Geburtsort: Duisburg (Ruhrpott)

Meine erste Erfahrung mit Yoga war eine sehr negative. Wir schreiben das Jahr 2003. Damals war die Auswahl des Yogaangebots in Düsseldorf noch sehr überschaubar. Ich hatte mir eine kleine Liste angelegt und meinen ersten Termin für eine Probestunde in der Tasche.

An dem Tag regnete es. Ich klingelte und kurz darauf öffnete die Yogalehrerin mir die Tür. Es gab kein Yoga-Studio – die Dame unterrichte in ihrem Haus. Nachdem ich Ihr mitgeteilt hatte wer ich bin ließ sie mich wissen, das sie noch mitten in einer Yogastunde tätig wäre und da sie mich ja nicht kennen würde, ich vor der Tür warten müsse. Tür zu. Es regnete immer noch. Es gab kein Vordach. Sehr, sehr unhöflich!

Nachdem die ersten Teilnehmerinnen das Haus verließen, sich somit die Tür öffnete und ich endlich ins Trockene gelangte, guckte mich die Dame doch recht irritiert an. Vielleicht war ihre Hoffnung das ich nicht im Regen warten würde? 

Ich war zu der Zeit immer noch mitten in meiner Bodybuilding-Phase, also breit und ungelenkig wie ein Schrank, nur ein T-Shirt und eine blaue Trainingsshorts.

Mein Werdegang

1995 – 2009 Bodybuilding
2002 Empfehlung von Freunden mit dem Stretchen zu beginnen. Auf meine Frage WARUM erhalte ich die simple Antwort: „na ja, wenn du so weiter trainierst, wirst du dir mit 50 nicht mehr alleine die Schuhe zubinden können. Das hatte Hand & Fuß!
2003

Erster Versuch, Probestunde ein totaler Reinfall (siehe Text)

Nach knapp 9 Monaten des Frustschiebens: Fund bei einer guten Freundin in Dülken! Es liegt eine Karte auf dem Wohnzimmertisch. Motiv: Frau sitzend, von hinten fotografiert, verrenkt ihre Arme. Es wird ein Yoga-Kurs beworben. Meine Freundin ist irritiert: „Stefan, ich kenne diese Karte nicht und weiß auch nicht, wie die auf meinem Wohnzimmertisch gelandet ist“?

Mir egal. Ich Kontakte die Dame und meine Yogalaufbahn beginnt.

2005 Wechsel in ein neues Yoga-Studio in Düsseldorf. Von „nur 1x Yoga die Woche“ steigere ich mich bis auf 4 x Yoga pro Woche! YOGA IST GEIL!
2010 Ausbildung zum Yogalehrer in München
2011 9-monatige Fortbildung im gleichen Yogastil, ebenfalls in München
2012

Vertretung der ersten Yogastunden – ich schwitze mir regelmäßig mein T-Shirt naß vor lauter Aufregung

Im April 2012 verstirbt mein Vater. Noch in der selben Nacht beende ich mein Leben in München und kehre nach Düsseldorf & Duisburg zurück um für meine Mutter dazusein.

2012-2015 In diesen Jahren unterrichte ich in fast allen Yogastudios in Düsseldorf
2016 Ich suche den ersten Raum um mein eigenes Konzept, das Yoga-Workout, anbieten und unterrichten zu können.

 

Stefan Siepmann Yogalehrer in Düsseldorf